Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ab 2019                        Geschäftsverkehr                                                  Eine chaotische, erotische Geschichte

Mr. Harper ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der es genießt, seinen sexuellen Neigungen freien Lauf zu lassen.Diese besondere Vorliebe für Sex ist auch bei seinen Mitarbeitern bekannt, und daher verwundert es niemanden, dass Mr. Harper ein Verhältnis mit seiner Sekretärin hat. Auch beim Thema Kundenbindung und Zufriedenheit hat Mr. Harper ganz eigene Maßstäbe und setzt diese nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen um. Aber egal, an erster Stelle steht bei Mr. Harper immer der Erfolg, und wenn man das mit dem Angenehmen verbinden kann, umso besser.Eines Tages geraten jedoch seine Eskapaden etwas außer Kontrolle, und Mr. Harper kommt in einige selbst für ihn unangenehme Situationen – natürlich nach Feierabend. Was dabei ein alter Ziegenbock an einer Hundeleine und ein Pförtner, der sich als Frau outet, für eine seltsame Rolle spielen, erfahren Sie in diesem lustigen und humorvollen Erotik-Spaß-Roman. Nicht zu vergessen ist übrigens dabei die steinalte Krankenschwester, die ebenfalls ihre erotischen Gelüste in den fast verlassenen Büroräumen und Korridoren in Mr. Harpers Firma ausleben will. Doch warum ist die Alte überhaupt im Gebäude? Eine heillose quickvergnügliche Geschichte mit einer gehörigen Portion Erotik. Diesen Feierabend werden Sie so schnell nicht vergessen.

ISBN-13: 978-1798840573              Weiterleitung zum Buch

Wir aktivieren Ihre Fantasie

Lückentexte: Band 1: Märchenhaft (Seniorenbeschäftigung) Taschenbuch – 1. Januar 2017

In diesem Heft finden Sie eine Vielzahl von kleinen, leichtverständlichen Lückentextgeschichten, die sich ideal für eine zehnminütige Seniorenbeschäftigungsmaßnahme eignen. Der Arbeitsablauf ist dabei so einfach gehalten, dass dieser sich von selbst erklärt.

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 76 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1541264428
  • ISBN-13: 978-1541264427
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 0,5 x 21,6 cm

 

>> Weiterleitung zum Buch <<

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Phantasie- und Traumreisen für Senioren            Taschenbuch – 22. März 2017

Fünf einfache und kurze Geschichten, die von Betreuungskräften im Rahmen eines Einzel- oder Gruppenangebots vorgelesen werden können. Der oder die Bewohner sollen sich beim Vorlesen der Texte Bilder vorstellen. Dadurch wird ein tiefer Ruhe- und Erholungszustand erreicht, und der Körper und die Seele entspannen.
Hinweis für Käufer: Dieses Heft ist nur für geistig fitte Bewohner geeignet.

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 60 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3743127598
  • ISBN-13: 978-3743127593
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 0,3 x 20,3 cm

 

>> Weiterleitung zum Buch <<

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbstbeschäftigung für Senioren                Taschenbuch – 22. September 2018

Unkompliziertes Arbeitsmaterial zur Einzel-Seniorenbeschäftigung. Thema: Wortschatzaktivierung. Mit 45 leichten Buchstabenrätseln in großer Schrift. Alle gesuchten Worte sind auf den abgedruckten Fotos zu sehen – als visuelle Unterstützung – oder haben im weitesten Sinne mit diesem zu tun. Erraten Sie, welche Worte gesucht werden! PS: Ideales Geschenk für Senioren - Gedächtnistraining – Käuferinformation: Dieses Buch ist in schwarz/weiß gedruckt, um einen günstigen Buchpreis zu ermöglichen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 50 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1727485971
  • ISBN-13: 978-1727485974
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 0,3 x 23,5 cm

 

>> Weiterleitung zum Buch <<

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?