Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Einfache Rätselquadrate für Senioren

 In diesem sehr einfachen Rätselheft finden Senioren unterschiedliche Rätselquadrate, die neben dem logischen Denkvermögen auch das Kopfrechnen trainieren. Alle Aufgaben sind sehr verständlich erklärt und meist unproblematisch zu bewältigen. Eine unterhaltsame Selbstbeschäftigung für geistig fitte Senioren.

>> Weiterleitung zum Buch auf Amazon <<

Wir aktivieren Ihre Fantasie

Das Zauberland der kleinen Wichte                       (Ein Lese- und Ausmalbilderheft für Leseanfänger) Taschenbuch – Großdruck, 1. Januar 2017

Das Zauberland der kleinen Wichte ist ein wunderschönes, buntes, kleines Land. Und es ist bewohnt von großartigen, immer fröhlichen kleinen Wesen. Das war nicht immer so – früher war dieses ferne Land grau, öde, eisig, still und unbewohnt. Das war zu einer Zeit, als die kleinen Wichte noch im Königreich der großen Riesen lebten. Dort fühlten sie sich aber sehr unwohl, sie gingen daher auf die Suche nach einem eigenen Land... ... In diesem Heft finden Sie verschiedene, einfache und leichtverständliche kurze Geschichten für Leseanfänger, die in einem extra großen Buchformat mit extra großen Buchstaben (Großdruck) sowie extra viel Liebe kindgerecht produziert wurden. Niedliche Ausmalbilder (Illustrationen) runden den Gesamteindruck dieses Erstleserhefts ab und entführen den kleinen Leser in eine atemberaubende Fantasy-Welt. Begeben Sie sich nun, gemeinsam mit Ihren Kind, auf eine abenteuerliche Lesereise und lassen Sie sich von Ihrem kleinen Leseanfänger wunderschöne Kurzgeschichten vorlesen.

Altersempfehlung zum Selberlesen ab 7 bzw. 8 Jahren (2./3. Klasse)

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 40 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1541249038
  • ISBN-13: 978-1541249035
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 0,3 x 27,9 cm

 

 >> Weiterleitung zum Buch <<

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?