Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ab 2019                        Geschäftsverkehr                                                  Eine chaotische, erotische Geschichte

Mr. Harper ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der es genießt, seinen sexuellen Neigungen freien Lauf zu lassen.Diese besondere Vorliebe für Sex ist auch bei seinen Mitarbeitern bekannt, und daher verwundert es niemanden, dass Mr. Harper ein Verhältnis mit seiner Sekretärin hat. Auch beim Thema Kundenbindung und Zufriedenheit hat Mr. Harper ganz eigene Maßstäbe und setzt diese nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen um. Aber egal, an erster Stelle steht bei Mr. Harper immer der Erfolg, und wenn man das mit dem Angenehmen verbinden kann, umso besser.Eines Tages geraten jedoch seine Eskapaden etwas außer Kontrolle, und Mr. Harper kommt in einige selbst für ihn unangenehme Situationen – natürlich nach Feierabend. Was dabei ein alter Ziegenbock an einer Hundeleine und ein Pförtner, der sich als Frau outet, für eine seltsame Rolle spielen, erfahren Sie in diesem lustigen und humorvollen Erotik-Spaß-Roman. Nicht zu vergessen ist übrigens dabei die steinalte Krankenschwester, die ebenfalls ihre erotischen Gelüste in den fast verlassenen Büroräumen und Korridoren in Mr. Harpers Firma ausleben will. Doch warum ist die Alte überhaupt im Gebäude? Eine heillose quickvergnügliche Geschichte mit einer gehörigen Portion Erotik. Diesen Feierabend werden Sie so schnell nicht vergessen.

ISBN-13: 978-1798840573              Weiterleitung zum Buch

Wir aktivieren Ihre Fantasie

Mord steigert die Kreativität                              Taschenbuch – 1. Januar 2017

Die ehemalige Kommissarin Agatha Morien lebt seit einigen Monaten in einem abgelegenen Seniorenheim in der schottischen Region Lothian nahe der Stadt Edinburgh. In diesem ehrenwerten Haus soll sie laut ihrer Kinder eine angenehme Zeit verbringen und ihren Lebensabend genießen. Doch bei Agatha kommt schnell Langeweile auf, denn sie fühlt sich in diesem Haus unterfordert. Sie vermisst die kniffligen Fälle ihrer Zeit als Kommissarin und findet die Gedächtnistraining-Angebote im Heim mehr als ermüdend. Eines Tages stirbt jedoch der Bewohner Mr. Holmes völlig überraschend. Einer der wenigen Heimgäste, mit denen Agatha sich sehr gut verstand. Sicherlich ist es nicht überraschend, dass in einem Seniorenheim Menschen sterben. Doch Agatha vermutet, dass es sich hierbei nicht um ein natürliches Ableben handelt. Dieser Verdacht wird auch noch durch die Beobachtungen einiger Bewohner unterstrichen, so dass Agatha gar nichts anderes übrig bleibt, der Sache nachzugehen.

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 68 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1540721604
  • ISBN-13: 978-1540721600
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 0,4 x 21,6 cm

 

>> Weiterleitung zum Buch <<

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?